Hier möchte ich euch diesen besonderen Workshop mit der wunderbaren Silke ans Herz legen. Ich durfte schon einige Male teilnehmen ... was soll ich sagen, einfach ein tolles Gefühl, das dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert und dich auch noch ein paar Tage danach innerlich tanzen lässt. Probiere es einfach aus! Wenn du noch Fragen dazu hast, melde dich einfach bei mir.

Tanz- und Meditations-Workshop in Lingen

Samstag den 05.02.2022 mit Silke van Dyken

Tanz, Musik und Rhythmus besitzen die Fähigkeit dich mit deinen inneren Kraftquellen zu verbinden. Entdecke an diesem Nachmittag deine Ressourcen an Lebensfreude und positiver Energie. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen uns im Äußeren viele belastende und herausfordernde Umstände begegnen, möchte dir dieser Workshop einen Raum eröffnen um aufzutanken, Leichtigkeit zu erleben und belastendes loszulassen.

Unterschiedlichste Musik wird dich auf sehr freudvolle Art und Weise einladen in die Ausdrucksstärke und Impulsivität des Tanzes einzutauchen und dein ganz eigenes Potential zu entfalten. Diese spürbare Energie potenziert sich dabei um ein Vielfaches, wenn du dieses Erlebnis mit einer Gruppe gleichgesinnter und tanzbegeisterter Menschen teilst. Lass uns den gemeinsamen Tanz zelebrieren. Gemeinsam eintauchen in dieses dabei entstehende, Kraft und Freude schenkende Energiefeld.

Neben der Dynamik des Tanzes erwarten dich aber auch Phasen der Stille und des Innehaltens. So halten wir eine gute Balance zwischen Bewegung und bewusster Pause. In Bezug auf das Auftanken unserer Ressourcen sind Ruhe, innerer Rückzug und eine klare mentale Ausrichtung von allergrößter Bedeutung.

Es bedarf für die Teilnahme weder Tanz,-noch Meditationserfahrung. 


Ort: Tanzhalle der Overbergschule, Stefanstr. 12 in Lingen
Datum: Samstag, den 05.02.2022 von 13.00 –17.00 Uhr
Kosten: 60 Euro

Der nächste Termin findet am Samstag, den 05.11.22 von 13.00 – 17.00 Uhr statt.


Bitte bringe dir folgendes für ein angenehmes Workshop Erlebnis mit:

Eine Matte, eine Wolldecke, bequeme Tanzkleidung, warme Kleidung zum Überziehen für die Ruhephasen, evtl. Lagerungsmaterial für Kopf und Beine, ausreichend zu Trinken. Getanzt wird gerne barfuß, aber selbstverständlich kannst du auch Hallenschuhe oder rutschfeste Socken tragen.

Ich freue mich auf dich
Silke


Anfang