Yoga-Wochenende mit Anna Trökes in Lingen

Happy Yoga Lingen Event
Anmeldung unter:
0173 28 35 144 / info@happy-yoga-lingen.de

 


Thema:   Sich selbst die Basis stärken – Aktivierung des Muladhara- und Svadhishthana-Chakras
Datum:   10.08.2024
Uhrzeit:   10:00 bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Datum:   11.08.2024
Uhrzeit:   09:00 bis 13:30 Uhr
Kosten:   199 Euro
Teilnehmerzahl:   Begrenzt
Buchung:   Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl habe bitte Verständnis, dass deine Anmeldung verbindlich ist und nur mit direkter Zahlung der Workshopgebühr ihre Gültigkeit erhält.
Was du brauchst:   Yogakleidung, eine Matte, eine Decke und etwas zu schreiben für Notizen 
Veranstalter:   Happy Yoga Lingen
Kursleitung:   Anna Trökes
Veranstaltungsort:   Tanzhalle der Overbergschule / Stefanstr. 12 / 49809 Lingen

Was dich erwartet:

Sich selbst die Basis stärken – Aktivierung des Muladhara- und Svadhishthana-Chakras

Wir leben in Zeiten, in denen sinnbildlich der Boden unter uns immer wieder ins Schwanken kommt. Äußere Gewissheiten lösen sich auf, sinnstiftende Zukunftsperspektiven zeigen wenig Wirkung und so wächst in der Allgemeinheit zunehmend ein Gefühl der Verunsicherung und der Unsicherheit.
Weil wir Menschen die Zeiten, in denen wir lebten und leben offensichtlich so gut wie nie anders erlebt haben, legt der tantrische Yoga großen Wert darauf uns zu befähigen, uns im eigenen Sein gut und stabil zu gründen und uns damit das Gefühl der Sicherheit zu geben, das wir brauchen, um unser Leben ruhig und achtsam gestalten zu können.

Muladhara bedeutet „die Stütze der Wurzel“ und Svadhishthana „die Heimstatt des Selbst“. Die Arbeit mit diesen Chakras hilft uns zu erkennen, worin wir gründet und was uns Standfestigkeit und Stabilität gibt.

Der Workshop ist für alle geeignet, die das Thema interessiert.

PRANA BEATS ab 19.30 im KanuCamp Lingen:

Komm und erlebe die magische Welt der Prana Beats! Nach einem inspirierenden Workshop mit Anna Trökes lädt ihr Mann, der legendäre „Lächelnde Schamane“ Rüdy, dich ein, den Dancefloor im KanuCamp Lingen mit seinen mitreißenden Pranabeats zu erobern. 
Tauche ein in einen Abend voller Energie, Tanz und positiver Schwingungen. Sei dabei und lass dich von der Musik verzaubern!

 

Über Anna:

Anna Trökes unterrichtet bereits seit 1974 Yoga und ist Autorin von mehr als 30 Yoga-Publikationen. Seit 1984 leitet sie Yogalehr-Ausbildungsgänge für den BDY und lehrt als Ausbildungs-Dozentin beim BDY, der SYG , dem BÖY, der VHS, dem Kneipp-Bund und privaten Ausbildungsschulen die Fächer Hatha-Yoga, Pranayama, Meditation, Yoga-Philosophie (besonders Patañjali), medizinische Grundlagen, Neuro-Yoga, Unterrichtsgestaltung und Sprecherziehung für Yogalehrer.Anna Trökes unterrichtet bereits seit 1974 Yoga und ist Autorin von mehr als 30 Yoga-Publikationen.

  • unterrichtet seit 1974 Yoga
  • seit 1983 Yogalehrerin BDY/EYU (Berufsverbandes Deutscher Yogalehrer/ Europäische Yoga Union) und längere Studienaufenthalte in Frankreich bei Patrick Tomatis (Yoga im Stil von Nil Hahoutoff)
  • ab 1983 für mehr als 10 Jahre Mitglied im Ausbildungsbeirat des BDY
  • ab 1984 Ausbilderin für den BDY und andere europäische Berufsverbände
  • ab 1984 Schülerin von Boris Tatzky
  • 1984 Überprüfung zur "Rückenschulleiterin" gemäß den Richtlinien des Forums "Gesunder Rücken - besser leben e.V."
  • 1989 - 1999 Mitbegründerin der "Deutschen Akademie des Yoga der Energie" mit Jutta Pinter-Neise & Boris Tatzky
  • 1998 Überprüfung zur Heilpraktikerin und "Rückenschulleiterin" gemäß den Richtlinien des Forums "Gesunder Rücken - besser leben e.V."
  • Dozentin für die Fächer Hatha-Yoga, Pranayama, Meditation, medizinische Grundlagen des Hatha-Yoga, Fachdidaktik, Sprecherziehung
  • seit 1999 Autorin von mehr als 30 Yoga-Büchern, CDs und einer DVD, die in mehr als 13 Sprachen (u.a. Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Chinesisch) übersetzt wurden

Wir freuen uns Anna Trökes erneut in Lingen begrüßen zu dürfen!

 


Anfang